Maratea – Basilicata, Süditalien

cristo-marateaMaratea ist ein hübscher kleiner Ort am tyrrhenischen Meer mit einem bezaubernden kleinen Hafen. Eins der wichtigsten Symbole ist die Christus-Statue. Auf dem felsigen Gipfel des Monte San Biagio befindet sich die Statue des Erlösers „Redentore“. Sie ist 21 Meter hoch und wiegt ca. 400 Tonnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.