Wanderungen im Cilento

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)

Loading...
facebookWanderungen
Es bietet sich einfach an im Cilento zu wandern. Da das Wandern allerdings so gar nicht zu den Freizeitaktivitäten der Cilentaner gehört, werden Sie leider weder Wanderkarten noch Markierungen oder Beschilderungen finden. Viele der zu bewandernden Wege sind keine wirklichen Wanderwege sondern einfache Arbeitswege. Trotz dieser fehlenden Karten und Markierungen können Sie selbstverständlich auf eigene Faust das Umland ihres Ferienortes erkunden. Dabei sind Ihnen sicher auch die Anwohner behilflich, wenn Sie man mal bei der Richtung etwas unsicher sein sollten. Es kann auch schon mal sein, dass ein Draht oder Zaun bei solch einer „Expeditionen“ überwunden werden muss. Wenn Sie sich vornehmen an der Küste zu wandern, packen Sie auf jeden Fall Badesachen ein, denn die vielen Buchten verführen einfach zu einer Badepause.

In vielen Orten gibt es auch Wanderführer, fragen Sie am besten einfach im lokalen Informationsbüro „Pro Loco“ nach. Allerdings kann hier des öfteren das Problem einer Mindest-Teilnehmerzahl entstehen.

Fahrrad fahren
Der Cilento ist auch natürlich auch per Rat zuerkunden. Allerdings bedenken Sie, dass es im Cilento keine Fahrradwege gibt. Ausserdem sind einige Steigungen zu überwinden, die für Flachländer doch teilweise anstrengend sind. In fast jedem Ort haben Sie auch die Möglichkeit Fahrräder zu mieten. Allerdings handelt es sich in den meisten Fällen um einfache Mountain-Bikes/Fahrräder, die wir nicht für die professionelle Nutzung sondern nur für die einfachen Ausflüge per Pedales empfehlen können.

Fahrräder können Sie ab 5,00 Euro pro Tag mieten, abhänging vom gesamten Mietzeitraum. Für Gäste in Marina di Camerota reservieren wir gern Fahrräder, mailen Sie uns einfach oder rufen Sie uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.