Isola2
Tropea

Tropea

Auf einem massiven Tuffsteinfelsen liegt die charakteristische Kleinstadt Namens Tropea, ein Ort von atemberaubender Schönheit.  Zu den beliebtesten Urlaubszielen Italiens gehörend, geniessen Sie tagsüber den weißen Strand und das glasklare Meer und am Abend einen Bummel durch die verwinkelte Altstadt mit seinen herrschaftlichen Palästen, Kirchen, einer  Vielzahl an kleinen Geschäften, Bars und Restaurants. Hier in Kalabrien ist das Leben voller Leichtigkeit und Genuss.

Capo Vaticano
Capo Vaticano

Tropea befindet sich an der Küste des thyrrenischen Meeres in der Provinz Vibo Valentia, nördlich vom beeindruckenden Capo Vaticano. Das bekannteste Symbol Tropeas ist sicherlich die Wallfahrtskirche Santa Maria dell`Isola. Sie thront, wie Ihr Name schon sagt, auf einer kleinen Felsinsel direkt vor Tropea. Bei guter Sicht können Sie von hier aus sogar die Umrisse der Liparischen Inseln wie z.B. Stromboli erkennen.

Auch die rote Zwiebel von Tropea ist weltberühmt. Sie wurde von mehr als 2000 Jahren aus Griechenland importiert und wächst an der Küste des Capo Vaticano besonders gut aufgrund des milden Klimas und dem sandigen Boden. Beliebt ist die rote Zwiebel wegen Ihrens milden fast süssen Geschmacks und der guten Verdaulichkeit. In viele kalabresischen Gerichten wird diese Zwiebel als wichtige Zutat verwendet.

Tropea gehört sicher zu den schönsten Orten Italiens und wurde laut einer Legende von Herkules erbaut, der sich auf seiner Rückfahrt von Spanien an der Küste der Götter (La costa degli Dei) ausruhte.

Entdecken auch Sie diese wunderschöne Stadt und Landschaft Kalabriens.